Am Steinhuder Meer findet sich ein kleines Haus, überraschend und magisch: ganz nah am Wasser – ganz weit weg vom Alltag.

Umgeben ist das Haus von einem teils wilden, teils vom Zen inspirierten Garten. Ein kleiner feiner Ort zum Ausspannen und Sein. Wasser, Garten und Haus bilden eine kleine Oase, in der Sie ein langes Wochenende oder auch eine ganze Woche erholsam und selbstbestimmt verbringen können. Eine Auszeit für Körper, Geist und Seele.

Das Haus

Der Wintergarten im Erdgeschoss des Hauses lädt ein zum gemütlichen Beisammensitzen, zum Musik hören, zum Lesen, zum Austausch oder einfach nur zum Entspannen. Eine gastfreundliche Küche mit Blick in den Garten und aufs Wasser komplettiert die untere Etage des Hauses. 

Auf der oberen Ebene gibt es ein Schlafzimmer – bei Glück mit Morgenlicht – dazu ein Balkonzimmer. Hier kann man bei einer Tasse Tee oder Kaffee seinen Gedanken Struktur verleihen oder sich am Schreibtisch im Schreiben, Skizzieren oder Gestalten verlieren. Von der Doppelliege aus hat man einen tollen Blick auf das Steinhuder Meer und kann wunderbar den Sonnenuntergang genießen. Für viele Gäste ist das ein Lieblingsplatz im Haus.

Beide Etagen laden dazu ein, sich geborgen zu fühlen und Schönes zu teilen. Hier darf man sich wie zu Hause fühlen. Und gleichzeitig wie im Urlaub! Im Garten kann man sich in viele idyllische Winkel oder auf den Steg zurückziehen, auf dem Podest eine Erle umarmen, Vogelschwärme beobachten und im Mondschein meditieren.

Das Retreat

Wer in geschützter naturnaher Atmosphäre »Zeitwohlstand« genießen möchte – dazu Bewegung und Inspiration – ist hier im kleinen Haus am Kleinen Meer genau richtig. Vielleicht auch eine Zeit, alte Verhaltens-, Bewegungs- und Denkmuster zu hinterfragen. Altes loszulassen und aufzutanken.

Je nach Verfügbarkeit kann kompetente Retreat-Begleitung mit Christiane Hobert hinzugebucht werden. Tagsüber genießen Sie dann optional:

  • • Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen
  • • Body-Scan und kleine Wohlfühl-Sequenzen aus dem Yoga
  • • Natur-Meditationen oder Kontemplation
  • • kurze Gespräche zum Austausch über den inneren Prozess.

Solche Body-and-Mind-Techniken helfen zu regenerieren und stärken. Sie wählen frei, wie weit Sie einem individuell angepassten Vorschlag folgen wollen oder Ihrem eigenen Retreat-Rhythmus.

  • • Nach Absprache können Sie zwei Mal am Tag mit vegetarischer/veganer Kost und Getränken versorgt werden.
  • • Vielleicht haben Sie auch Lust, selbst oder gemeinsam zu kochen. Auch das passt prima. Generell gilt: Alles ist möglich, nichts muss.

Weitere Infos zu Christiane Hobert:
www.yoga-christianehobert.de

Und sonst so

Für Ausflüge mit dem Ruderboot, Spaziergänge, auch längere Wanderungen, insbesondere für Fahrradtouren, ist das kleine Haus der perfekte Startpunkt. Ohne mit dem Auto irgendwohin fahren zu müssen, können Sie einfach und entspannt Wander- und Radwege ansteuern und losziehen, um zu erkunden, was das Steinhuder Meer und sein Umland hergibt. Das erstklassige Kulturangebot der Stadt Hannover (25 km entfernt) ist für Interessierte auch immer ein Highlight.

Kontakt

Für Buchungen bitte Kontakt aufnehmen über E-Mail oder Telefon

Christiane Hobert
Ostenmeer 39
31515 Wunstorf / Steinhude am Meer

Telefon: 05033 911732
E-Mail: mail@yoga-christianehobert.de

„Gewonnenes ist getan, der Seele Freude ist im Tun.“
William Shakespeare